Vitametik Andreas Rohde - 21220 Seevetal - Horst

Praxisurlaub

© Andreas Rohde

vom 26. April bis zum 10. Mai 2019 ist die Praxis wegen Urlaub geschlossen.

Ab dem 13. Mai 2019 bin ich wieder für Sie da.

Für Terminwünsche erreichen Sie mich in dieser Zeit nur per E-Mail.

über mich

© Andreas Rohde

Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einen kleinen Überblick über meinen beruflichen Werdegang und meine Person geben. Geboren wurde ich im Jahr 1965. Nachdem ich als Jugendlicher mit 14 Jahren einen Sportunfall hatte, wollte ich eine Ausbildung im medizinisch therapeutischen Bereich machen um andere Menschen bei ihrer Gesundung zu unterstützen. Am Ende ist es dann doch ein technischer Beruf geworden und ich habe zunächst eine technische Laufbahn eingeschlagen. Nach meiner Ausbildung zum Stahlbauschlosser und dem anschließenden Studium, war ich als Bauingenieur in der Unternehmensberatung, im Projektcontrolling und der Bauleitung als Angestellter und freiberuflich tätig.

Mit Ende 20 bekam ich dann einen Bandscheibenvorfall und hatte ab dem Zeitpunkt immer wieder mit Rückenproblemen zu tun. Später kamen dann, wie ich heute weiß durch Verspannungen, regelmäßig Migräneattacken hinzu. Im Laufe der Zeit begann ich mich immer mehr für Heilmethoden außerhalb der Schulmedizin zu interessieren. Durch einen Zufall lernte ich im Jahr 2005 Vitametik kennen. Durch den Erfolg den ich erfahren durfte war ich sehr schnell von der Methode begeistert und begann dann im Jahr 2006 selbst eine Ausbildung zum Vitametiker. Im Mai 2007 eröffnete ich dann meine eigene Vitametikpraxis. Heute bin ich dem „Zufall“, der mich zur Vitametik geführt hat, sehr dankbar und freue mich, dass ich Vitametik zum Wohl meiner Klienten anwenden kann.

81 – 85

Ausbildung zum Stahlbauschlosser

85 - 86

Fachhochschulreife

86 - 90

Studium an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden

 

Fachbereich Bauingenieurwesen in Hildesheim

 

Abschluss: Diplom-Ingenieur (FH)

90 - 07

diverse Tätigkeiten als Bauingenieur

06 - 07

Ausbildung zum Vitametiker

seit Mai 2007

eigene Vitametikpraxis

Hinweis: Vitametik ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker, ist jedoch eine wertvolle Ergänzung zu laufenden Behandlungen. Laufende Behandlungen sollen weitergeführt, bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden.

© angelo.gi - Fotolia.com

Vitametik-Studie

Die Sporthochschule Köln hat im Jahr 2017, im Auftrag des Berufsverband Vitametik, eine wissenschaftliche Studie zum Wirksamkeitsnachweis der Vitametik durchgeführt.

Aktuelle Informationen zu der Studie und Ihren Ergebnissen finden Sie hier:

www.vitametik-studie.de